QCHEFS_FUNKTION

Was passiert im Mund genau?
Der Mundgeruch geht nach einigen Tagen zurück.
Die Mundflora kommt in Balance. Die Immunabwehr wird mit
Naturvitaminen und Mineralien aufgebaut. Der Hüttenkäse
wirkt natürlich antibakteriell: Der Peptidkomplex haftet an den
Zellwänden der Plaquebakterien an. So können sie sich nicht
mehr so schnell vermehren. Sie sind der Kleberkitt für den
Zahnstein. Deshalb beginnt der Zahnstein – meist nach 6 Wochen-
sich zu lösen. Da er unterschiedlich hart ist – glatt/gelb ist
hartnäckiger – so kann es aber auch länger dauern.
Aber das ist nicht schlimm. Denn die starke Verminderung der
aggressiven Plaquebakterien macht den Zahnstein weniger
schädlich. QCHEFS Käse bietet Ihrem Tier einen guten Schutz,
denn die häufigste Ursache für Entzündungen im Mund und Körper
sind Bakterien.

Wie funktioniert  QCHEFS?

Es ist nicht wichtig, wie lange gekaut oder geknabbert wird. Deshalb
haben besonders auch die Zahnputzflocken eine gute Wirkung.
QCHEFS muss sich nur im Maul und an den Zähnen verteilen – wie
wenn wir nach dem Mohrrübenessen Reste im Mund haben – dann
einige Stunden wirken lassen – am besten abends als Betthupferl.